Donnerstag, 30. März 2017

„Träume nicht dein Leben, sondern lebe deinen Traum.“

Das ist ein sehr altes Sprichwort.

Nur irgend wie kommt den meisten Menschen das Leben wie ein Alptraum vor.

Warum ist das so,es hat doch damals alles so gut angefangen!

Wir waren Kinder und hatten so viele Träume und was wir alles erreichen wollten.

Die meisten Menschen wurden früher oder später von der "So genannten Realität"

eingeholt.

Meiner Meinung nach lag und liegt es vor allem an uns selber und nur an uns!

Gerade in der heutigen Zeit gab es und gibt es doch soviele Möglichkeiten, schaut Euch um verschiebt nicht alles auf später.

Ihr lebt jetzt, trennt eure Lebenszeit vom Geld und lasst euer Geld arbeiten und lebt Eure Träume!