Montag, 24. September 2012

Fragen zu Edudip

<h1>Hallo lieber Jenz - habe michg soeben durch Edudip durchgewurschtelt - das ist ja recht einfach und überschaubar erklärt.</h1>
Danke Dir dafür.

Da ich kurzfristig ein Sonderseminar hier zu Hause am Mttwoch durchführe und dazu noch Einiges programmieren muss,

werde ich die online-Webinar- Aktivitäten sofort nach meinem Monatsabschluss, also in der ersten Oktoberwoche - mit einer Testphase starten.

&nbsp;
<h2><span style="color: #0000ff;">Frage noch am Rande - wie sieht es aus, wenn bei den Teilnehmern einige eine zu langsame Verbindung haben -</span></h2>
<h2><span style="color: #0000ff;">bricht dann gleich wieder alles zusammen?</span></h2>
Hallo

Das mit dem Oktober ist sehr gut so kannst du dich ab und an mal anschauen was andere so treiben auf dem Portal.Du kannst es ja wieder verlassen wenn es dir nicht gefällt.Das mit dem langsamen Verbindungen ist meistens nicht so schlimm sie hören dann nur den Ton und sehen die Bilder nicht synchron. Was natürlich auch klasse ist das Portal ist auch ein Rekorder und auf deinem Wusch wird das Webinar mitgeschnitten von dir.Du erhältst nur den Link für den Mitschnitt und kannst selbst entscheiden wer es sich anschauen darf.Natürlich muss er kostenlos Mitglied bei Edudip sein!

&nbsp;

&nbsp;

&nbsp;

Samstag, 22. September 2012

Ein klasse Pogramm (Webinare kostenlos)

Edudip ein klasse Pogramm

Heute möchte ich Euch ein sehr gutes Programm vorstellen. Edudip ,vor längerer Zeit habe ich es Euch schon mal vorgestellt, doch jetzt ist es noch besser geworden! Ihr könnt hier bei Edudip kostenlos an sehr vielen Seminaren teilnehmen was sehr gut zum Lernen ist. Der Link zum anmelden       Der Link Anmeldung Noch besser finde ich die Möglichkeiten eigene Präsentationen zu gestalten und das kostenlos. Ja es gibt in der kostenlosen Version ein paar Einschränkungen. Seminar nur 60 Minuten,kostenfreie Seminare nur bis 20 Mitgliedern , dafür kostenpflichtige für die Mitglieder ab 10€ bis 500 Mitgliedern und der Speicherplatz ist begrenzt auf 20MB was erst mal ausreicht.

Link

Genau das richtige um sich erst mal mit der Technik vertraut zu machen und alle Funktionen zu testen! Ja Edudip ist da ein sehr gutes Produkt gelungen, einfach mal kostenfrei anmelden und Webinare besuchen.Von anderen lernen ist besser wie alles selbst aus zu probieren. Zeit ist Geld! gruß Jenz

Freitag, 21. September 2012

Zeit und Geld

Zeit und Geld

Zeit und Geld

Mein heutiges Thema ist die Zeit.

Was kommt er mit der Zeit werden Sie fragen?

Nur gerade im Internet ist Zeit Geld,Jeder kann sich Stundenlang ja Tage mit einem Thema beschäftigen nur um zu merken der Weg oder der Ansatz war falsch.

Besser ist es im Netz nach einfachen Lösungen für das Problem zu suchen,

Wie oft habe ich versucht etwas im Netz zu versuchen und mir An zueignen ,nur um nach tagen fest zu stellen es gibt einfache und klasse Lösungen von Anderen.Ja richtig manche kosten Geld na und was kostet uns unsere oft Tagelange suche nach einer Lösung?

Was ist mit der Frustration wenn es nicht klappen will.

Es ist leider so jeder Mensch hat nur eine Begrenzte Lebenszeit,noch schlimmer er kennt nicht die Länge seiner Zeit.

Wollt ihr Euch wirklich Tage oder Wochen plagen um fest zu stellen wie leicht es gewesen wäre andere diese Arbeit,Aufgabe tun zu lassen?

Ein sehr kluger Mann hat mal gesagt wer arbeitet hat keine Zeit Geld zu verdienen.

Das ist richtig,soll nicht heißen hört alle auf zu arbeiten,bloß nicht.Sondern es soll Euch zeigen mit Euren Tun immer zu überlegen was ihr da eigentlich treibt.Das Ziel muss doch heißen mit dem geringsten Aufwand den größten Nutzen.Nicht viel Aufwand und kleiner Nutzen.

Bis bald sagt Jenz

 

Donnerstag, 20. September 2012

Partnerprogramme

Partnerprogramme

 

Nun bin ich beim Thema Partnerprogramme angelangt und da sind mir doch deutliche Unterschiede Aufgefallen.Was die -höhe der Provision angeht oder der Bewertungszeitraum.

Es wäre schön wen Ihr mir mal Eure Meinung mitteilen würdet.Ist es gut so langfristig zu planen 100Tage und dafür vielleicht eine etwas höhere Provision zu bekommen oder ist ein Mix besser .Was irgend wann einen Mischmasch von verschiedenen Programmen ergibt wo keiner mehr so richtig weiß was ich eigentlich möchte?

Meiner Meinung nach sollte ich mich wohl besser nur auf ein paar wenige konzentrieren nur leider habe ich noch nicht so die Ahnung.

Bis jetzt hilft mir der Ralf erst mal viele Handwerkliche Dinge zu lernen.Zum Glück habe ich genügend Zeit alles in Ruhr zu bedenken und aus zu probieren.So das war es für Heute muss weiter lernen.

 

Es wäre schön wenn mir mal einer seine Meinung da lassen würde!Danke